Dr. Rita Burrichter

Dr. Rita Burrichter

Dr. Rita Burrichter

Geboren 1961 in Waltrop am nördlichen Rand des Ruhrgebiets. Studium der katholischen Theologie und der Kunstgeschichte in Münster und Bochum, von 1989-1996 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Religionspädagogik und Katechetik der Katholisch-Theologischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum, 1996-2004 Dozentin für Pastoraltheologie an der Bischöflichen Fachakademie für die Ausbildung von Gemeindereferentinnen und Gemeindereferenten des Bistums Essen, 1998-2002 Hochschulassistentin in Bochum, 2002-2004 Vertretungsprofessur in Paderborn, seit 2004 Professorin für Praktische Theologie an der Universität Paderborn. Langjährige nebenberufliche museumspädagogische und schulpraktische Tätigkeiten.

Ein Schwerpunkt meiner religionspädagogischen Forschungstätigkeit sind Fragen des praktisch-theologischen Umgangs mit Werken der bildenden Kunst und der Gegenwartskultur, mit den ästhetischen Dimensionen religiösen Lernens.

Im dkv bin ich seit 25 Jahren und war vor einiger Zeit Mitglied im Diözesanvorstand Münster.
Ich bin Mitglied im Beirat der Katechetischen Blätter seit 2002 und habe im Oktober 2013 die Schriftleitung von Helga Kohler-Spiegel übernommen. Seither bin ich geborenes Mitglied im dkv-Vorstand.

» zurück zur Seite des Bundesvorstandes