Praxis Katechese 02/2015: Dialogische Katechese

Herausgegeben vom dkv. Jährlich zwei Hefte je 24 Seiten, durchgehend farbig.

Preis 2,00inkl. ges. MwSt.
Bestell-Nr. E51215
Rubrik Praxis Katechese
Lagerbestand: Auf Lager

 

Weitere Informationen

Wer im Internet nach der griechischen Vorsilbe dia googlet, der erfährt u.a.: „Die griechische Wortsilbe dia bedeutet entzweien.“ Folgerichtig könnte man meinen – und dies entspräche wohl auch so mancher Erfahrung –, dass sich im Dialog Hörende und Sprechende immer weiter voneinander entfernen. Den eigentlichen Wortsinn träfe man mit dieser Interpretation freilich nicht. Vielmehr geht es im Dialog um Hören und Sprechen, um die Auseinandersetzung mit dem Logos unter zwei gleichberechtigten Partnern – um so mehr als das Wort an sich zur Auseinandersetzung und Antwort aus dem je eigenen Leben heraus auffordert. Welche Bedeutung ein so verstandener Dialog in der Katechese besitzt und warum katechetisches Tun nicht anders als dialogisch sein kann, möchten wir in dieser Ausgabe näher beleuchten. Bernd Lutz tut dies in grundlegender Weise. Die Beiträge von Klaus Becker, Thomas Kroll, Claudia Hofrichter und Jens Ehebrecht-Zumsande stellen die praktische Seite dialogischer Katechese ins Zentrum. Thomas Weißhaar schließlich bereichert diese Ausgabe im online-Bereich mit dem Blick eines Offizials.
So wünschen wir Ihnen eine bereichernde Lektüre, die, wie wir hoffen, zur dialogischen Auseinandersetzung anregt.


Kontakt

Anschrift:
dkv-Buchservice
Preysingstraße 97
81667 München

Öffnungszeiten:
Mo–Do von 9:00 bis 11:00 Uhr
und von 14:00 bis 15:30 Uhr
Fr von 9:00 bis 11:30 Uhr

Tel.: +49 (089) 2152951 -03

Bestellung per E-Mail:
buchservice@katecheten-verein.de

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Unser Katalog als PDF: [hier klicken]