Veranstaltungen

Spiritualität in Stein
Dem Dom auf den Grund gehen

Nach einer einjährigen Pause bietet der Diözesanverband Köln im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Spiritualität in Stein“ zu Beginn des Advents erneut eine Kölner Domführung an. Am Freitag, dem 30. November 2018 haben interessierte DKV-Mitglieder und Freunde ab 19:30 Uhr (Treffpunkt vor der Kreuzblume ab 19:15 Uhr) die Möglichkeit, an einer Entdeckungstour durch die Ausgrabungen der gotischen Kathedrale teilzunehmen. Die 2000-jähriger Baugeschichte, die durch archäologische Untersuchungen erschlossen wurde, gehört zu den umfangreichsten Kirchengrabungen Deutschlands.
Die weitläufigen Räume unter dem Fußboden des Domes gewähren einen Blick auf ein gewaltiges Archiv an Bodendenkmälern, zu denen über 2000 Mauer- und Fundamentreste, Straßenpflaster, Fußböden, Gruben und Gräber gehören, eingerahmt durch die mächtigen Fundamente der gotischen Kathedrale.
Hervorgegangen aus der römischen Wohnbebauung entstand hier eines der ältesten christlichen Zentren außerhalb des Mittelmeerraumes. Gemeinsam durchschreiten wir bei einem Rundgang 2000 Jahre Kölner Stadtgeschichte und gewinnen mit dem Blick bis zum Grund der gotischen Fundamente einen Eindruck von der großen Leistung der mittelalterlichen Baumeister. Domdiakon Reimund Witte wird auf bewährte Weise unser Expeditionsleiter sein. Im Anschluss an die Führung steht wieder ein exklusives kurzes Orgelkonzert für unsere Gruppe im Kölner Dom auf dem Programm. Wer mag ist danach noch zum geselligen Beisammensein in einem typischen Kölner Brauhaus eingeladen. Anmeldungen sind telefonisch oder über Email bis zum 11.11.2018 bei Dirk Peters (Fon: 02204-307797 oder dp-peters@web.de) möglich. Wer sich genre vorab informieren möchte, kann sich auf der Seite http://www.domfuehrungen-koeln.de/ schlau machen.
Wir freuen uns auf Sie und wünschen Ihnen zunächst einmal einen schöne, erholsame Sommerferienwochen!
Im Namen des Diözesanverbandes Köln
Dirk Peters

 

Vorankündigung für die Herbstferien 2020:

Studien- und Pilgerreise für DKV-Mitglieder und Angehörige / Freunde ins Heilige Land in Kooperation mit dem Diözesenverband Münster

Angelika Ockel für den DKV-Vorstand Köln